Author Archives: knsl-nina

Die Sam-Abu-Grundschule hat einen neuen Spielplatz erhalten

29. November 2021

Die Kinder der Sam-Abu-Schule auf dem neuen Spielplatz.

Nachdem die Sam-Abu-Schule mit 3 Kindergarten- und 6 Grundschulklassen im vergangenen Schuljahr ihre volle Kapazität erreicht hatte, war der Pausenhof viel zu klein geworden für so viele Kinder, und die Eltern-Lehrer-Vereinigung regte den Bau eines größeren Spiel- und Sportplatz auf der Rückseite des Schulgeländes an. Dieses Projekt haben wir mit Unterstützung durch die Dr. Ernst-Günter Bröder Stiftung aus der Schweiz und die Spendengruppe Heid e.V. aus Nordrhein-Westfalen 2021 durchgeführt.

Lesen Sie den ganzen Bericht zum Spielplatzprojekt 2021 und gewinnen Sie durch die vielen Fotos im Bericht einen Eindruck, über dieses neue gelungene Projekt des Kindernetzwerks Sierra Leone e.V.

Unterstützt unseren Verein über Amazon-Einkäufe!

© Preis_king, Pixabay

An alle Vereinsmitglieder, FreundInnen und UnterstützerInnen, die über Amazon einkaufen

Unter dem Programm „Smile“ gibt Amazon einen kleinen Teil des Bestellwerts an Organisationen weiter, die dort als förderfähig registriert sind. Das sind zwar nur 0,5% des Bestellwerts, aber wenn viele Leute mitmachen, kann auch so etwas zusammenkommen! Wir haben unseren Verein da registriert und hoffen, so das Spendenaufkommen für unsere Projekte zu vermehren.

Und so geht es: Wenn ihr uns mit euren Bestellungen bei Amazon helfen wollt, ruft bitte smile.amazon.de im Internet auf und schaut nach, ob der gewünschte Artikel dort geführt wird. Wenn ja, könnt ihr euch auf eurem Amazon-Konto anmelden und über ein Suchfeld Kindernetzwerk Sierra Leone e.V. als Empfänger der Spende auswählen. Verwendet ihr zum Einkaufen die Shopping App auf dem Smartphone, könnt ihr eure Teilnahme an „Smile“ in den Programmeinstellungen festlegen und dort Kindernetzwerk Sierra Leone e.V. als die Organisation eintragen, der ihr helfen möchtet. Beim Einkauf sieht man dann oben in der Menüzeile, welche Organisation unterstützt wird.

So könnt ihr unserem Verein helfen, ohne dass es euch etwas kostet. Und wenn ihr diese Info an möglichst viele Freunde, Kollegen, Verwandte und Bekannte weitergebt, kann wirklich etwas zusammenkommen!

Neues Projekt gegen Hunger und Armut

17. September 2021

Lehrfarm für Süßkartoffeln.

Seit dem 1. Juli 2021 läuft unser neues Projekt, das für mehr Ernährungssicherheit und ausreichende Haushaltseinkommen von 5.200 armen Kleinbauern- und Fischerhaushalten sorgen sollen. Denn immer noch leiden viele Familien jedes Jahr mehrere Monate lang Hunger, weil sie auf ihren kleinen, in Handarbeit bestellten Feldern nicht genug Nahrung für das ganze Jahr produzieren können oder weil bei den tropischen Temperaturen viel an Obst, Gemüse und Fisch verdirbt, bevor es verarbeitet oder verkauft werden kann.

Continue reading

Unsere aktuellen Projekte im Überblick – Stand Januar 2021

6. Februar 2021

Die kleinen Kinder in der Grundschule.
Die Kleinen in der Grundschule

Seit vielen Jahren begleiten und initiieren wir Projekte in Sierra Leone, die mit der Verbesserung von Bildung für Kinder und der Existenzsicherung vor Ort zu tun haben. Dabei realisieren wir auch größere Projekte wie den Bau von Schulen zusammen mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Zur Zeit unterstützen wir mehrere Schul- und Ausbildungsprojekte sowie ein Brunnenbauprojekt. Dabei geht es sowohl um die Förderung der ganz kleinen Schulkinder, aber auch von Jugendlichen, die eine berufliche Weiterbildung machen. Hier ein Überblick über den aktuellen Stand der Projekte:

Continue reading

Die neue Schule in Pujehun ist in Dienst gestellt

5. Februar 2019

Bauarbeiten am Schulbau-Projekt

Die neue Schule ist fertig.

Seit Beginn des Schuljahres 2018/19 sind die beiden Kindergartenjahrgänge und fünf Grundschulklassen jetzt in der neuen Schule – der Sam S. Abu Pre- and Primary School – untergebracht. Benannt ist die Schule nach dem langjährigen Leiter unserer Partnerorganisation vor Ort und Leiter der St. Paul’s Sekundarschule für Jungen in Pujehun, Sam S. Abu, der leider viel zu früh verstorben ist und dem mit der neuen Schule ein ehrendes Andenken bewahrt wird. Lesen Sie den Bericht von Edward Mando zur Fertigstellung der Schule.

Continue reading

Die neue Grundschule in Pujehun ist fertig

Aufstellen im neuen Pausenhof

Aufstellen im neuen Pausenhof

Dezember 2018

5 Grundschul- und 2 Kindergartenklassen sind seit September 2018 in der neuen Schule untergebracht!

Eltern, Lehrkräfte und Kinder der Sam S. Abu Primary School sind glücklich, dass sie aus der Bibliothek ausziehen konnten und endlich genug Schulräume und Platz zum Spielen haben. Wir danken der Dr. Ernst-Günther Bröder Stiftung und der Stiftung Nord-Süd-Brücken, ohne deren Hilfe die Schule nicht so schnell fertig geworden wäre, und der VRD-Stiftung für erneuerbare Energien, die sich am Bau des solarenergie-betriebenen Trinkwasserbrunnens beteiligt hat.

Continue reading

Überblick über die Projektaktivitäten 2017 und die zweite Projektbetreuungsreise

Februar 2018

Bauarbeiten am Schulbau-Projekt

Bauarbeiten am Schulbau-Projekt

Im Jahr 2017 unternahm KNSL neben den dauerhaft laufenden Programmen zur Schulförderung und zur Förderung von Gemeindebibliothek und Kindergarten die folgenden drei Bauprojekte in Sierra Leone: 

  •  I. Bau eines neuen Schulgebäudes mit 4 Klassenzimmern. Das Projekt startete im Mai und wurde im September abgeschlossen. Es wurde von KNSL und unserer Partnerorganisation in Sierra Leone, PYD, gemeinsam mit der Stiftung Nord-Süd Brücken (SNSB) ko-finanziert.
  • II. Aufbau des Pujehun Agricultural Development Centre (PADC – zu Deutsch: Landwirtschaftliches Ausbildungszentrum Pujehun) mit einer Lehr- und Musterfarm. Das Projekt, das offiziell im April beginnen sollte, startete de facto im Juni und endete im Dezember. Es wurde von BMZ KNSL und PYD ko-finanziert.
  • III. Bau eines weiteren Abschnitts der neuen Schule, der ein Parallelgebäude mit 2 Klassenzimmern und einen Quertrakt mit Eingangsbereich, Büro/Lehrerzimmer und Lagerraum für Unterrichtsmaterialien umfasst. Hiermit wurde im Dezember begonnen, mit der Fertigstellung wird im Juni 2018 gerechnet. Diese von KNSL und PYD teilfinanzierte Baumaßnahme wurde freundlicherweise durch die Dr. Ernst-Günter Bröder Stiftung in Luzern und durch die VRD Stiftung für Erneuerbare Energien in Heidelberg gefördert.

Lesen Sie den ganzen Bericht (Infos zu den Fotos auf dem Deckblatt v.l.n.r: Übergabe der Schultaschen von Christoph Heide,  Neue Schule in Bau, Treffen mit der Eltern-Lehrer-Vereinigung)