Category Archives: News

Die neue Schule in Pujehun ist in Dienst gestellt

5. Februar 2019

Bauarbeiten am Schulbau-Projekt

Die neue Schule ist fertig.

Seit Beginn des Schuljahres 2018/19 sind die beiden Kindergartenjahrgänge und fünf Grundschulklassen jetzt in der neuen Schule – der Sam S. Abu Pre- and Primary School – untergebracht. Benannt ist die Schule nach dem langjährigen Leiter unserer Partnerorganisation vor Ort und Leiter der St. Paul’s Sekundarschule für Jungen in Pujehun, Sam S. Abu, der leider viel zu früh verstorben ist und dem mit der neuen Schule ein ehrendes Andenken bewahrt wird. Lesen Sie den Bericht von Edward Mando zur Fertigstellung der Schule.

Continue reading

Die neue Grundschule in Pujehun ist fertig

Aufstellen im neuen Pausenhof

Aufstellen im neuen Pausenhof

Dezember 2018

5 Grundschul- und 2 Kindergartenklassen sind seit September 2018 in der neuen Schule untergebracht!

Eltern, Lehrkräfte und Kinder der Sam S. Abu Primary School sind glücklich, dass sie aus der Bibliothek ausziehen konnten und endlich genug Schulräume und Platz zum Spielen haben. Wir danken der Dr. Ernst-Günther Bröder Stiftung und der Stiftung Nord-Süd-Brücken, ohne deren Hilfe die Schule nicht so schnell fertig geworden wäre, und der VRD-Stiftung für erneuerbare Energien, die sich am Bau des solarenergie-betriebenen Trinkwasserbrunnens beteiligt hat.

Continue reading

15 Jahre Kindernetzwerk Sierra Leone e.V.

Januar 2018

Die ersten fünf Förderkinder.

Die ersten fünf Förderkinder.

Am 18. Januar 2018 wird der Verein Kindernetzwerk Sierra Leone e.V. 15 Jahre alt! Zeit für eine kleine Rückschau.

In lockerer Folge wollen wir in den kommenden Wochen und Monaten die verschiedenen Bereiche beschreiben, in denen der V erein sich in Sierra Leone engagier t, um die Lebensverhältnisse insbesondere der Kinder zu verbessern, und ein bisschen davon erzählen, was wir mit unseren Hilfsprojekten bisher erreicht haben.

Continue reading

Bildungsförderung und 2017-Schulneubauprojekt in Pujehun

Juni 2017

Auswahl neuer Förderkinder

Auswahl neuer Förderkinder

Vom 14. Mai bis 18. Juni 2017 hat sich Edy Mando im Rahmen einer Projektbetreuungsreise im Auftrag des Vereins KNSL in Sierra Leone aufgehalten, den überwiegenden Teil davon im Projektgebiet im Süden des Landes. Anlass dieses Feldbesuchs war die Beurteilung des bisherigen Fortgangs unserer Projekte und ein aktuelles Bild der Lage und der Bedürfnisse vor Ort zu erhalten.

Lesen Sie den ganzen Bericht über die KNSL Bildungsförderung und 2017-Schulneubauprojekt in Pujehun. 

Bericht über die Projektbetreuungsreise

Mai 2017

Vertreterinnen von bäuerlichen Gemeinschaften beim Start des Projekts.

Vertreterinnen von bäuerlichen Gemeinschaften beim Start des Projekts.

Vom 14. Mai bis 18. Juni 2017 habe ich mich im Rahmen einer Projektbetreuungsreise im Auftrag des Vereins KNSL in Sierra Leone aufgehalten, den überwiegenden Teil davon im Projektgebiet im Süden des Landes. Anlass dieses Feldbesuchs war eine verlässliche Zwischeneinschätzung der bisher erreichten Projektfortschritte bei der Errichtung des PADC und evt. erforderlicher Anpassungen. 

Lesen Sie den ausführlichen Projektreise-Bericht.

Laptop-Spende an KNSL für die Gemeindebibliothek in Pujehun

Mai 2017

Laptop Übergabe

Lisa Bell und Edward Mando

Mit großer Freude konnte KNSL Programmkoordinator Edward Mando am 9. Mai 2017 in Berlin zehn Laptop-Computer von der gemeinnützigen Organisation Labdoo.org e.V. in Empfang nehmen, um sie bei einer anstehenden Projektbetreuungsreise am 14. Mai 2017 mit nach Sierra Leone zu nehmen. Die Computer sind gut bei der Partnerorganisation Pujehun Youths for Development angekommen. 

Lesen Sie den ganzen Bericht über die Laptops.

Adventsbasar am Lindengymnasium in Gummersbach

Januar 2017

Stand Adventsbasar Lindengymnasium GummersbachAm letzten Samstag im November haben Edward Mando und Brigitte Steinmetz den Verein beim traditionellen Adventsbasar des Lindengymnasiums in Gummersbach mit einem Info-Stand vertreten. Die Schule, an der Brigitte ihr Abitur gemacht hat, veranstaltet jedes Jahr einen großen Wohltätigkeitsbasar, bei dem alle Klassen und viele Lehrer mithelfen, durch den Verkauf selbst gebastelter Weihnachtsgeschenke, Speisen und Getränke Geld zu sammeln. Das Geld wird dann an verschiedene gemeinnützige Organisationen verteilt. Continue reading